Daten­schutz­grund­ver­ord­nung

Regelung des Datenschutzes

Imsevimse hält den Schutz der Privatsphäre für wichtig und ist bemüht, dass deine persönlichen Daten bei der Anwendung unseres Services geschützt sind. Hier erläutern wir darum, wie wir diese behandeln, welche Daten wir speichern, welche wir löschen und warum.

Wer ist verantwortlich für deine persönlichen Daten?
Das schwedische Unternehmen ImseVimse AB org.nr. 556350-3621 Visborgallen 31, 62150 Visby, Tel.-Nr.: 0046 (0) 498-48 46 46, übernimmt die Verantwortung für den Schutz deiner an uns weitergegebenen persönlichen Daten gemäß der EU-Datenschutzverordnung GDPR.

Welche Art von persönlichen Daten erfassen wir?
Wir erfassen ausschließlich die Daten, die du selbst angibst. Dies geschieht bei der Registrierung, beim Ausfüllen eines Formulars, bei E-Mail-Verkehr, bei Bestellung von Ware oder Service-Leistungen, bei Fragen zu bestellten Produkten oder ähnliches, wo du selbst entscheidest, uns persönliches Angaben zu machen. Dabei handelt es sich um Informationen zum Namen, der Adresse, der Telefonnummer, Email-Adresse oder Kaufinformationen.


Wie verwenden wir deine persönlichen Daten?

Persönliche Daten werden zu Verwaltungszwecken und zur Erfüllung der von dir gewünschten Leistung gemäß der hierfür geltenden Gesetze verwendet. Sie werden nicht länger gespeichert als nötig ist, um das Ziel der Abwicklung zu erreichen. Wir verwenden deine persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:
– Um Bestellungen entgegenzunehmen und zu verwalten auf imsevimse.se/.de./.fr/.co.uk/.com
– Um Waren zu versenden und Rücksendendungen zu verwalten über unsere Online-Dienste
– Um dich zu kontaktieren, falls es zu Problemen bei der Lieferung von Waren kommt
– Um Reklamationen oder Garantie-Angelegenheiten zu regeln

Wo und wie lange werden persönliche Daten gespeichert?
Wir speichern deine persönlichen Daten so lange es nötig ist, um die oben stehenden Ziele zu erreichen oder so lange, wie wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Danach werden deine Daten gelöscht. Persönliche Daten können an verschiedenen Stellen für unterschiedliche Zwecke gespeichert sein. Das kann bedeuten, dass eine Angabe, die aus dem einen System bereits gelöscht wurde, da sie nicht länger notwendig war, an einer anderen Stelle zu einem anderen Zweck weiterbesteht, da sie dort noch erforderlich ist.

Fortnox
Lieferant für ein webbasiertes Programm unter anderem für Buchführung, Rechnungsstellung, Bestellungsverwaltung. Laut Vorschrift für die Buchhaltung gilt hier eine Verjährungsfrist von sieben Jahren, danach werden die Daten gelöscht.

Magenta
Administratives System für Buchführung und Rechnungsstellung. Kaufinformationen werden nach Vorschrift für die Buchhaltung nach sieben Jahren gelöscht.

Dream Logistics
Warenlager und Lieferunternehmen.

Intercom

Abgeschlossene Angelegenheiten werden alle drei Monate von Intercom gelöscht. Intercom ist eine Chatt-Funktion auf ImseVimses HomePage.

Facebook messenger/Instagram Direct
Abgeschlossene Angelegenheiten werden alle drei Monate bei Facebook Messenger und Instagram direct gelöscht.

Woocommerce
Persönliche Daten bei WooCommerce werden jeden dritten Monat gelöscht.

Wer hat Zugang zu deinen persönlichen Daten?
Unsere Datenbank und deren Inhalt wird mit folgenden Partner geteilt:

Synotio AB
Synotio AB, (C/o Angry Creative AB, Bråddgatan 11, 602 22 Norrköping. Org. Nr 559026-3850) ist ein Unternehmen, was uns und unseren Kunden Hosting-Service bereitstellt. Bei Kontakten zur Angebotsvorbereitung werden vom Kunden bereitgestellte Daten an diesen Lieferanten weitergeleitet. Dies ist erforderlich, um den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden und diese zufrieden zu stellen.

Mailchimp
Mailchimp, (The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, Georgia 30308, USA) ist ein Werkzeug, was wir verwenden, um wichtige Mitteilungen an unsere Kunden und Geschäftspartner zu versenden, wird jedoch auch genutzt, um Angebotsinformationen an potentielle Kunden zu senden. Wenn du uns persönliche Daten zur Verfügung stellst, werden wir diese auch in diesem Service speichern, um dir wichtige Informationen und / oder Angebotsinformationen zu senden.

Creative Swedes California, LLC
DBA (Doing Business As) ImseVimse USA, 629 J Street. Suite 206, San Diego, CA92101 ist unser Partner für USA, Kanada och Mexico. Dieser ist verantwortlich für Verkauf und Geschäftsführung in den genannten Regionen.

Sonstige Partner
Außer den genannten Partnerunternehmen verbleibt die Datenbank und deren Inhalt bei uns. Deine persönlichen Daten werden weder von uns noch von unseren Vertretern zur Verwendung in jeglicher Form durch externe Dritte verwendet, sofern wir nicht deine Zustimmung hierzu erhalten haben oder gesetzlich dazu verpflichtet sind.
Wir behalten die Kontrolle und Verantwortung für die Verwendung der von dir angegebenen Daten. Einige Daten können in Systemen außerhalt des EU-oder ESS-Bereiches gespeichert oder bearbeitet werden. Dort gelten unter Umständen von den schwedischen Gesetzen abweichende Regeln des Datenschutzes. In diesem Fall sehen wir zu, dass geeignete Schutzmaßnahmen für unsere Kundendaten in diesen Ländern sichergestellt sind, die ebenwertig zu denen in Schweden sind.

Wie schützen wir deine persönlichen Daten?
ImseVimse AB verwendet technische und organisatorische Schutzmaßnahmen, um deine persönlichen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff Unberechtigter zu schützen. Um Missbrauch durch Dritte zu verhindern, werden die von dir an ImseVimse weitergegebenen persönlichen Daten soweit es möglich ist verschlüsselt. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden ständig überarbeiten und der technischen Entwicklung angepasst.

Welche Rechte hast du?
Gemäß Datenschutzverordnung (GDPR), die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft trifft, hast du folgende Rechte:
– Zugang zu deinen persönlichen Daten zu bekommen
– Fehlerhafte Angaben korrigieren zu lassen
– Daten löschen zu lassen
– Einspruch zu erheben, wenn Daten zur Profilierung oder automatisierte Entscheidungsfindung benutzt werden
– Einspruch zu erheben, wenn Daten zu Marketing-Zwecken verwendet werden
– Persönliche Daten zu verschieben (Datenportabilität)
Wir können deine Daten nicht löschen für den Fall, dass eine gesetzliche Verjährungs- oder Aufbewahrungsfrist besteht, beispielsweise bei Daten zur Buchführung. Du kannst uns kontaktieren per Mail oder telefonisch (mailadr. Und tel.)…..

Newsletter
Wenn du angegeben hast, dass du unseren Newsletter erhalten möchtest, werden deine Kontaktdaten im CRM-Werkzeug Mailchimp gespeichert und verbleiben dort, solange du den Newsletter weiter bekommen möchtest. Du kannst dich selbst einfach abmelden durch einen beigefügten Link und dann löschen wir auch deine Angaben. Um dir so passende Neuigkeiten und Angebote wie möglich zu geben, können wir unseren Newsletter für dich auf deine Kaufliste anpassen.
Außerdem können wir eine Auswahl für Kundenumfragen machen, um unsere Website oder unser Angebot zu verbessern.

Erfassung von Daten durch unsere Webseiten
Du kannst unsere Webseiten benutzen, ohne persönliche Daten anzugeben. Vorausgesetzt, dass es für den von dir gewünschten Service bzw. das gewünschte Produkt nicht erforderlich ist, Angaben zu machen. Wenn du unsere Website benutzt, werden aus Sicherheitsgründen Daten auf dem Server gespeichert. Dieses können Informationen sein, wie dein Internetanbieter, die Webseite, durch die du zu uns gekommen bist oder die du von unserer Webseite weiterbesuchst und deine IP-Adresse. Diese Informationen sollen ermöglichen, jemanden zu identifizieren, jedoch haben wir keine Möglichkeit, die Daten auf diese Art zu verwenden. Unter Umständen benutzen wir die Daten für statistische Zwecke, jedoch anonym, ohne einzelne Benutzer zu identifizieren. Sollten wir persönliche Daten an Dritte zum Zwecke der Ausführung von Bestellungen, Service oder Lieferung weiterleiten, bedienen wir uns angemessener technischer und organisatorischer Methoden um sicherzustellen, dass die Datenschutzbedingungen eingehalten werden.

Verwendung von Cookies
Die Webseite verwendet sogenannte ”Cookies” . Cookies sind kleine Textdateien, die durch deinen Browser auf deiner Festplatte gespeichert werden. Sie speichern unterschiedliche Informationen (Z.B. deine Sprach- oder Seiteneinstellung), die dann dein Browser an uns weitergeben kann, wenn du unserer Seite das nächste Mal besuchst (abhängig von der Lebensdauer der Cookies).
Wir benutzen zwei verschiedene Arten von Cookies. Cookies, die technisch notwendig sind, da sonst die Funktionalität der Webseite eingeschränkt ist und optionale Cookies.
Wenn du unsere Webseite das erste Mal besuchst, geht an der Seite auf. Das Fenster informiert dich darüber, dass wir Cookies benutzen und enthält einen Link zu der entsprechenden Seite.
Du kannst selbst entscheiden, die optionalen Cookies abzulehnen, durch Anklicken des oberen Tastenfeldes.
Selbstverständlich kannst du unsere Webseite auch ohne die Verwendung von Cookies benutzen (gilt auch für die Cookies aus technischen Gründen). In deinen Browsereinstellungen kannst du jederzeit die Verwendung von Cookies begrenzen oder deaktivieren. Das kann jedoch einen negativen Einfluss auf die Funktion und Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite haben.

Google Analytics & Google Tag manager (Webanalyse)
Unsere Webseite benutzt Google Analytics und Google Tag Manager, Webanalyse-Services von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Montain View, CA 94043, Unites States (”Google”).
Basierend auf deiner Zustimmung und in unserem Auftrag analysiert Google deine Benutzung unserer Webseite. Dazu verwenden wir unter anderem die Cookies, die im Detail in dem entsprechenden Fenster beschrieben werden, dass du durch Anklicken öffnen kannst. Die Informationen, die Google bei deiner Benutzung unserer Webseite sammelt (z. B. den Suchbegriff URL, welche Webseiten du besucht hast, welchen Browser du benutzt, deine Spracheinstellung, dein Betriebssystem, deine Bildschirmauflösung), werden an einen Google-Server in den USA weitergeleitet, wo sie gespeichert und analysiert werden. Das Resultat wird uns dann in anonymisierter Form zugänglich gemacht. Während dieses Prozesses sind die Benutzerdaten nicht mit deiner vollständigen IP-Adresse gekoppelt. Auf unserer Seite haben wir eine von Google bereitgestellte Funktion eingerichtet, um die IP-Adresse zu anonymisieren, was bedeutet, dass die letzten 8 Zeichen (Typ IPv4) oder die letzten 80 Bits (Typ IPv6) deiner Adresse gelöscht werden. Google wurde ausgezeichnet durch EU-US Privacy Shield, was ein angemessenes Niveau an Datenschutz für die Bearbeitung von Daten durch Google in den USA sicherstellt.
Du kannst jederzeit dein Einverständnis zur Webanalyse zurückrufen, indem du einen Browser Plugin herunterlädst, der auch von Google bereitgestellt wird oder dadurch, dass du dein Einverständnis auf der Webseite in dem entsprechenden Fenster widerrufst, wo es eine Option „opt.out Cookie“ gibt, die du anklicken musst.
Beide Alternativen verhindern dein Mitwirken an Webanalysen, so lange wie du den Browser mit dem entsprechenden Plugin benutzt und nicht die Einstellungen veränderst.
Für weitere Informationen zu Google Analytics & Google Tag Manager: Google Analytics Terms of Service, Google Analytics security and privacy principles, Google Tag Manager Terms of Service, und Google Privacy Policy. (Link)

Verantwortlich für Datenschutz
ImseVimse AB
Visborgallen 31
62150 Visby
Tel.: …
E-Mail: ….
Geschäftsregister:
Organisationsnummer:
Gesetzlicher Vertreter:
Steuer-Nummer: